GDPR Services Market Research Report - Global Forecast till 2030

Globaler Marktforschungsbericht für DSGVO-Services: Nach Typ (Lösung, Service), nach Unternehmensgröße (kleine und mittlere Unternehmen, große Unternehmen), nach Branchen (Fertigung, Einzelhandel, Versorgungsunternehmen, IT & Telekommunikation, BFSI, Regierungsdienstleistungen, Automobilindustrie, Reisen und Gastgewerbe, Medien und Unterhaltung, Bildung und Andere) und nach Regionen (Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik und Rest der Welt [Mittlerer Osten & Afrika und Südamerika]) - Prognose bis 2030

ID: MRFR/ICT/5723-CR | April 2020 | Region: Global | 141 Pages         

GDPR Services Market Speak to Analyst Request a Free Sample

Markt für GDPR-Dienste

Der globale Markt für DSGVO-Dienstleistungen wird voraussichtlich bis 2030 15,49 Milliarden US-Dollar erreichen und im Prognosezeitraum 2020—2030 eine jährliche Wachstumsrate von 25,23% verzeichnen
Marktgröße
CAGR
Region dominieren
Prognosezeitraum
$15.49 Billion
25.23%
North America
2020–2030
Segmentation
By Type
By Organization Size
By Vertical
  • Solution
  • Service
  • Small and Medium Enterprises
  • Large Enterprises
  • Manufacturing
  • Retail
  • Utilities
  • IT & Telecom
  • BFSI
  • Govt Services
  • Automotive
  • Travel & Hospitality
  • Media & Entertainment
  • Education and Others
Companies Profiled
Key Players
IBM Corporation (US)
Oracle Corporation (US)
Microsoft Corporation (US)
Amazon.com
Inc. (US)
Capgemini (France)
Informatica (US)
Hitachi Systems Security
Inc. (Japan)
Veritas (US)
Micro Focus (UK)
Absolute Software Corporation (UK)
Mimecast Services Limited (UK)
Iron Mountain Incorporated (US)
Proofpoint (US)
and Trustwave Holdings
Inc. (US)
Market Driving Forces
Drivers
.
Request a Free Sample

Markt-Momentaufnahme


Die Einhaltung der DSGVO schafft Transparenz zwischen dem Kunden und dem Unternehmen. Mit der Einführung der DSGVO im Jahr 2018 mussten Unternehmen aus verschiedenen Branchen ihre gesamten Geschäftsverarbeitungssysteme im Einklang mit verschiedenen Compliance-Vorgaben umstrukturieren. Zu den wichtigsten Ländern, die bei der Einhaltung der DSGVO in allen anderen Ländern führend sind, gehören die USA, Großbritannien, Spanien, Deutschland und die Niederlande. Mehr als 50% der in diesen Ländern tätigen Unternehmen haben die DSGVO weitgehend oder vollständig eingehalten. In Bezug auf Branchen waren Fertigung, Einzelhandel, Versorgungsunternehmen und Telekommunikation führend bei der Einhaltung der DSGVO. Unternehmen, die in diesen Branchen tätig sind, haben einen erheblichen Teil ihres weltweiten Umsatzes in die Umstrukturierung ihrer Geschäftsprozesse gemäß der DSGVO-Konformität investiert. In den USA ansässige Unternehmen werden voraussichtlich im Bereich von 2 bis 10 Millionen US-Dollar ausgeben, um die DSGVO-Anforderungen zu erfüllen. Dieser Anteil wird für in Europa ansässige Unternehmen voraussichtlich höher sein. Die gesamte Absicht hinter der DSGVO bestand darin, das Vertrauen der Kunden zwischen verschiedenen Unternehmen wiederherzustellen und eine transparentere Umgebung für Kunden zu schaffen, in der sie ihre persönlichen Daten frei teilen können, ohne dass sie verletzt, verloren oder missbraucht werden.


Mit der wachsenden Notwendigkeit, DSGVO-konform zu werden, steigt die Nachfrage nach verschiedenen DSGVO-Lösungen und -Diensten. Dies wiederum ist ein wichtiger Wachstumsfaktor für den Markt. In den letzten 3 Jahren mussten Unternehmen, die sich nicht an die DSGVO hielten, hohe Bußgelder zahlen. Beispielsweise wurde British Airways im Juli 2019 vom Information Commissioner's Office (ICO) des britischen Information Commissioner's Office (ICO) wegen einer Datenschutzverletzung im Rahmen der DSGVO mit einer Geldstrafe von 223,5 Mio. USD (vorgeschlagene Strafe von ICO) verhängt. Die Geldbuße entsprach 1,5% des weltweiten Jahresumsatzes von British Airways im Jahr 2017. Die Geldbuße wurde verhängt, nachdem eine ICO-Untersuchung ergab, dass das Unternehmen keine strengen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten von etwa 500.000 Kunden ergriffen hatte. Schlechte Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Kundeninformationen führten zum Verlust personenbezogener Daten der halben Million Kunden der Fluggesellschaft. Um solch hohe Bußgelder zu vermeiden, strukturieren Unternehmen daher ihren Geschäftsbetrieb um. Dies wiederum treibt den Gesamtmarkt für DSGVO-Dienste voran.


Der globale Markt für DSGVO-Dienstleistungen wird voraussichtlich bis 2030 15,49 Milliarden US-Dollar erreichen und im Prognosezeitraum 2020—2030 eine jährliche Wachstumsrate von 25,23% verzeichnen


Synopsis


Der globale Markt für DSGVO-Services wurde nach Typ, Unternehmensgröße, Branche und Region segmentiert.


Nach Typ wurde der Markt in Lösung und Service unterteilt. Die Lösungen sind weiter in Datenmanagement und API-Management unterteilt. Die Services wurden weiter unterteilt in DSGVO-Bereitschaftsbewertung und DPIA, DPO-as-a-Service und andere. Das Lösungssegment hatte 2018 den größeren Marktanteil von 64,2%; es wird erwartet, dass es im Prognosezeitraum eine jährliche Wachstumsrate von 22,8% verzeichnen wird. Das Dienstleistungssegment wird voraussichtlich eine höhere CAGR von 24,3% verzeichnen.


Nach Unternehmensgröße ist der Markt in kleine und mittlere Unternehmen sowie große Unternehmen unterteilt. Das Segment der großen Unternehmen hatte 2018 den größeren Marktanteil. Es wird erwartet, dass es im Prognosezeitraum eine jährliche Wachstumsrate von 22,9% verzeichnen wird. Das KMU-Segment wird voraussichtlich eine höhere jährliche Wachstumsrate von 24,5% verzeichnen.


Von Vertical wurde der DSGVO-Dienstleistungsmarkt in Fertigung, Einzelhandel, Versorgungsunternehmen, IT und Telekommunikation, BFSI, Regierungsdienstleistungen, Automobilindustrie, Reisen und Gastgewerbe, Medien und Unterhaltung, Bildung und andere. Das verarbeitende Segment hatte den größten Marktanteil und es wird erwartet, dass es im Prognosezeitraum eine jährliche Wachstumsrate von 24,8% verzeichnen wird. Das Einzelhandelssegment war 2018 der zweitgrößte Markt. Es wird jedoch erwartet, dass das Bildungssegment die höchste CAGR von 26,2% verzeichnen wird.


Regionale Analyse


Nordamerika ist der zweitgrößte Markt in Bezug auf den Marktanteil auf dem globalen Markt für DSGVO-Dienste. Die USA sind der größte Markt für DSGVO-Dienste. In Nordamerika tätige Unternehmen mit einem Kundenstamm in Europa müssen die DSGVO einhalten. Eine große Anzahl von in Nordamerika ansässigen Unternehmen befasst sich mit Kunden, die in Europa ansässig sind. Zu den großen Marken mit einem starken Kundenstamm in Europa gehören unter anderem McDonald's, General Electric, DuPont und Goldman Sachs.


Der Rest der Welt umfasst Südamerika sowie die Regionen Naher Osten und Afrika. Sowohl in Südamerika als auch im Nahen Osten und Afrika expandiert eine große Anzahl von Unternehmen in verschiedene Regionen, einschließlich Europa. Diese Organisationen müssen die DSGVO befolgen, um in Europa effektiv arbeiten zu können. Daher benötigen die Unternehmen DSGVO-Dienste und -Lösungen, damit sie alle im DSGVO-Gesetz aufgeführten Vorschriften umfassend einhalten können.


Abgedeckte Unternehmen


Die wichtigsten Akteure des globalen DSGVO-Dienstleistungsmarktes sind IBM Corporation (USA), Oracle Corporation (USA), Microsoft Corporation (USA), Amazon.com, Inc. (USA), Capgemini (Frankreich), Informatica (USA), Hitachi Systems Security, Inc. (Japan), Veritas (USA), Micro Focus (UK), Absolute Software Corporation (UK), Mimecast Services Limited (UK), Iron Mountain Incorporated (USA), Proofpoint (USA) und Trustwave Holdings, Inc. (USA),


Wichtige Entwicklungen



  • Im Dezember 2019 kündigte AWS, eine Tochtergesellschaft von Amazon.com, Inc., die Einführung von drei Sicherheitsangeboten an — Amazon Detective, AWS IAM Access Analyzer und AWS Nitro Enclaves.



  • Im Dezember 2019 kündigte Informatica in Partnerschaft mit Amazon Web Services (AWS) neue Produktfunktionen und Beschleuniger an, darunter Amazon Redshift, Amazon EMR und AWS Glue. Dies wird dazu beitragen, die Modernisierung der Enterprise Cloud voranzutreiben, die neue von Informatica angebotene Data Engineering-, Data Lake- und Enterprise Data Warehouse-Lösungen umfasst.



  • Im Februar 2020 gab Mimecast bekannt, dass es seinen Case Review reformiert hat, eine neue Benutzeroberfläche, um eine ganze Plattform von Funktionen für die einfachere Beantwortung von E-Discovery-Funktionen bereitzustellen.



  • Im Februar 2020 brachte Proofpoint seine integrierten Lösungen Business Email Compromise (BEC) und Email Account Compromise (EAC) auf den Markt.


Zentrale Fragen, die im Bericht behandelt werden



  • Was war die historische Marktgröße (2018)?

  • Welche Segmentierungen (Typ/Organisationsgröße/Vertikale) treiben den Markt an?

  • Wie hoch wird die Wachstumsrate bis 2025 sein?

  • Wer sind die Hauptakteure auf diesem Markt?

  • Welche Strategien verfolgen die Hauptakteure?



Report Scope:

Report Attribute/Metric Details
  Market Size   USD 15.49 Billion
  CAGR   25.23%
  Base Year   2019
  Forecast Period   2020–2030
  Historical Data   2018
  Forecast Units   Value (USD Billion)
  Report Coverage   Revenue Forecast, Competitive Landscape, Growth Factors, and Trends
  Segments Covered   By Type, Vertical
  Geographies Covered   North America, Europe, Asia-Pacific
  Key Vendors   IBM Corporation (US) Oracle Corporation (US) Microsoft Corporation (US) Amazon.com Inc. (US) Capgemini (France) Informatica (US) Hitachi Systems Security Inc. (Japan) Veritas (US) Micro Focus (UK) Absolute Software Corporation (UK) Mimecast Services Limited (UK) Iron Mountain Incorporated (US) Proofpoint (US) and Trustwave Holdings Inc. (US)
  Key Market Opportunities   
  Key Market Drivers   This, in turn, is driving the overall market for GDPR services.


Speak to Analyst Ask for Customization

Frequently Asked Questions (FAQ) :

The GDPR services market is poised to strike 25.23% CAGR.

By the end of 2030, the valuation of the GDPR services market is presumed to be USD 15.49 Billion.

IBM (US), AWS (US), Micro Focus (UK), Veritas (US), Capgemini (France), Microsoft (US), Absolute Software (Canada), Mimecast (UK), Informatica (US), Iron Mountain (US), Proofpoint (US), Oracle (US), and Trustwave (US) are some of the prominent market players.

The industry verticals covered in the segmentation of the GDPR services market are BFSI, education, government and public administration, retail and eCommerce, media and entertainment, healthcare, travel and hospitality, and others.

Europe is prognosticated to dominate the GDPR services market on the global front.