eSIM Market Research Report - Global Forecast till 2030

eSIM-Marktforschungsbericht: Nach Endverbrauchern (Automobil, Energie und Versorgung, Fertigung, Einzelhandel, Unterhaltungselektronik, Transport und Logistik) - Prognose bis 2030

ID: MRFR/ICT/5156-CR | February 2020 | Region: Global | 86 Pages         

1 Executive Summary

2 Market Introduction

2.1 Definition 13

2.2 Scope Of The Study 13

2.3 Market Structure 13

3 Research Methodology

3.1 Research Process 14

3.2 Primary Research 15

3.3 Secondary Research 16

3.4 Market Size Estimation 16

3.5 Forecast Model 17

3.6 List Of Assumptions 18

4 Market Insights

5 Market Dynamics

5.1 Introduction 22

5.2 Drivers 23

5.2.1 Push By The GSMA—Partnerships And Collaborations With Providers 23

5.2.2 Growth Of IoT 23

5.2.3 Drivers Impact Analysis 23

5.3 Challenge 24

5.3.1 Customer Churn And Loyalty 24

5.4 Opportunities 24

5.4.1 Growing Demand For Connected Solutions 24

6 Market Factor Analysis

6.1 Value Chain Analysis 25

6.1.1 Vendors/Service Providers 26

6.1.2 Telecom Service Providers 26

6.1.3 End Users 26

6.2 Porter’s Five Forces Model 27

6.2.1 Threat Of New Entrants 27

6.2.2 Bargaining Power Of Suppliers 28

6.2.3 Threat Of Substitutes 28

6.2.4 Bargaining Power Of Buyers 28

6.2.5 Competitive Rivalry 28

6.3 Best Practices 29

6.3.1 E-SIM Specifications 29

6.3.2 E-SIM Compliance 29

6.4 Use Cases 29

7 Global ESIM Market, By End User

7.1 Overview 30

7.2 Automotive 30

7.2.1 Connected Cars 30

7.2.2 Emergency Systems 30

7.2.3 Entertainment 30

7.3 Energy & Utilities 31

7.4 Manufacturing 31

7.5 Retail 31

7.6 Consumer Electronics 31

7.6.1 Laptops 31

7.6.2 Smartphone 31

7.6.3 Tablets 31

7.6.4 Wearables 31

7.7 Transportation & Logistics 32

7.7.1 Fleet Management 32

7.7.2 M2M 32

8 Global ESIM Market, By Region

8.1 Overview 34

8.2 North America 35

8.2.1 US 37

8.2.2 Canada 38

8.2.3 Mexico 39

8.3 Europe 40

8.3.1 Germany 42

8.3.2 UK 43

8.3.3 Rest Of Europe 44

8.3.4 Spain 45

8.4 Asia-Pacific 46

8.4.1 China 48

8.4.2 Japan 49

8.4.3 Rest Of Asia-Pacific 50

8.4.4 India 51

8.5 Rest Of The World 52

8.5.1 Middle East And Africa 54

8.5.2 South America 55

9 Competitive Landscape

9.1 Competitive Overview 56

9.2 Competitive Benchmarking 57

10 Company Profiles

10.1 Infineon Technologies AG 58

10.1.1 Company Overview 58

10.1.2 Financial Overview 59

10.1.3 Products/Services/Solutions Offered 59

10.1.4 Key Developments 60

10.1.5 SWOT Analysis 60

10.1.6 Key Strategies 60

10.2 STMicroelectronics 61

10.2.1 Company Overview 61

10.2.2 Financial Overview 61

10.2.3 Products/Services/Solutions Offered 62

10.2.4 Key Developments 62

10.2.5 SWOT Analysis 62

10.2.6 Key Strategies 63

10.3 NXP Semiconductors 64

10.3.1 Company Overview 64

10.3.2 Financial Overview 64

10.3.3 Products/Services/Solutions Offered 65

10.3.4 Key Developments 65

10.3.5 SWOT Analysis 65

10.3.6 Key Strategies 65

10.4 Gemalto NV 66

10.4.1 Company Overview 66

10.4.2 Financial Overview 67

10.4.3 Products/Services/Solutions Offered 67

10.4.4 Key Developments 68

10.4.5 SWOT Analysis 68

10.4.6 Key Strategies 69

10.5 Deutsche Telekom AG 70

10.5.1 Company Overview 70

10.5.2 Financial Overview 71

10.5.3 Products/Services/Solutions Offered 71

10.5.4 Key Developments 72

10.5.5 SWOT Analysis 72

10.5.6 Key Strategies 72

10.6 Giesecke+Devrient GmbH 73

10.6.1 Company Overview 73

10.6.2 Financial Overview 73

10.6.3 Products/Services/Solutions Offered 74

10.6.4 Key Developments 74

10.6.5 SWOT Analysis 75

10.6.6 Key Strategies 75

10.7 NTT DOCOMO, INC. 76

10.7.1 Company Overview 76

10.7.2 Financial Overview 76

10.7.3 Products/Services/Solutions Offered 77

10.7.4 Key Developments 77

10.7.5 SWOT Analysis 77

10.7.6 Key Strategies 77

10.8 Sierra Wireless 78

10.8.1 Company Overview 78

10.8.2 Financial Overview 79

10.8.3 Products/Services/Solutions Offered 79

10.8.4 Key Developments 79

10.8.5 SWOT Analysis 80

10.8.6 Key Strategies 80

10.9 Telefonica S.A. 81

10.9.1 Company Overview 81

10.9.2 Financial Overview 82

10.9.3 Products/Services/Solutions Offered 82

10.9.4 Key Developments 82

10.9.5 SWOT Analysis 83

10.9.6 Key Strategies 83

10.10 Singtel 84

10.10.1 Company Overview 84

10.10.2 Financial Overview 85

10.10.3 Products/Services/Solutions Offered 85

10.10.4 Key Developments 85

10.10.5 SWOT Analysis 86

10.10.6 Key Strategies 86


11 List Of Tables

TABLE 1 LIST OF ASSUMPTIONS 18

TABLE 2 GLOBAL ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 33

TABLE 3 GLOBAL ESIM MARKET, BY REGION, 2020–2027 (USD MILLION) 34

TABLE 4 NORTH AMERICA: ESIM MARKET, BY COUNTRY, 2020–2027 (USD MILLION) 35

TABLE 5 NORTH AMERICA: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 36

TABLE 6 US: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 37

TABLE 7 CANADA: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 38

TABLE 8 MEXICO: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 39

TABLE 9 EUROPE: ESIM MARKET, BY COUNTRY, 2020–2027 (USD MILLION) 40

TABLE 10 EUROPE: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 41

TABLE 11 GERMANY: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 42

TABLE 12 UK: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 43

TABLE 13 REST OF EUROPE: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 44

TABLE 14 SPAIN: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 45

TABLE 15 ASIA-PACIFIC: ESIM MARKET, BY COUNTRY, 2020–2027 (USD MILLION) 46

TABLE 16 ASIA-PACIFIC: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 47

TABLE 17 CHINA: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 48

TABLE 18 JAPAN: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 49

TABLE 19 REST OF ASIA-PACIFIC: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 50

TABLE 20 INDIA: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 51

TABLE 21 REST OF THE WORLD: ESIM MARKET, BY COUNTRY, 2020–2027 (USD MILLION) 52

TABLE 22 REST OF THE WORLD: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 53

TABLE 23 MIDDLE EAST AND AFRICA: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 54

TABLE 24 SOUTH AMERICA: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 55


12 List Of Figures

FIGURE 1 MARKET SYNOPSIS 12

FIGURE 2 GLOBAL ESIM MARKET: MARKET STRUCTURE 13

FIGURE 3 RESEARCH PROCESS OF MRFR 14

FIGURE 4 TOP DOWN & BOTTOM UP APPROACH 17

FIGURE 5 GLOBAL MARKET SIZE & MARKET SHARE BY COUNTRY (2020 VS 2027) 19

FIGURE 6 NORTH AMERICA MARKET SIZE & MARKET SHARE BY COUNTRY (2020 VS 2027) 19

FIGURE 7 ASIA-PACIFIC MARKET SIZE & MARKET SHARE BY COUNTRY (2020 VS 2027) 20

FIGURE 8 EUROPE MARKET SIZE & MARKET SHARE BY COUNTRY (2020 VS 2027) 20

FIGURE 9 REST OF THE WORLD MARKET SIZE & MARKET SHARE BY COUNTRY (2020 VS 2027) 21

FIGURE 10 DRO ANALYSIS OF GLOBAL ESIM MARKET 22

FIGURE 11 DRIVERS IMPACT ANALYSIS: ESIM MARKET 23

FIGURE 12 VALUE CHAIN: GLOBAL ESIM MARKET 25

FIGURE 13 PORTER'S FIVE FORCES ANALYSIS OF THE GLOBAL ESIM MARKET 27

FIGURE 14 GLOBAL ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 32

FIGURE 15 GLOBAL ESIM MARKET, BY REGION, 2020–2027 (USD MILLION) 34

FIGURE 16 NORTH AMERICA: ESIM MARKET, BY COUNTRY, 2020–2027 (USD MILLION) 35

FIGURE 17 NORTH AMERICA: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 36

FIGURE 18 EUROPE: ESIM MARKET, BY COUNTRY, 2020–2027 (USD MILLION) 40

FIGURE 19 EUROPE: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 41

FIGURE 20 ASIA-PACIFIC: ESIM MARKET, BY COUNTRY, 2020–2027 (USD MILLION) 46

FIGURE 21 ASIA-PACIFIC: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 47

FIGURE 22 REST OF THE WORLD: ESIM MARKET, BY COUNTRY, 2020–2027 (USD MILLION) 52

FIGURE 23 REST OF THE WORLD: ESIM MARKET, BY END USER, 2020–2027 (USD MILLION) 53

FIGURE 24 COMPETITIVE BENCHMARKING ANALYSIS 57

eSIM-Markt

Der eSIM-Markt wird voraussichtlich bis 2030 eine Bewertung von 5,71 Milliarden US-Dollar erreichen und im Prognosezeitraum (2020—2030) eine jährliche Wachstumsrate von 31,4% verzeichnen

セグメンテーション

エンドユーザー別 Automotive Energy & Utilities Manufacturing Retail Consumer Electronics Transportation & Logistics

キープレーヤー

  • STMicroelectronics (Switzerland)
  • Infineon Technologies AG (Germany)
  • NXP Semiconductors (Netherlands)
  • Deutsche
  • Telekom AG (Germany)
  • Gemalto NV (Netherlands)
  • NTT Docomo Inc. (Japan)

運転手

  • The adoption of the sim with M2M Capabilities is a demand driving factor of the market
  • Remote provisioning features of these Sims leads to higher adoption.
Speak to Analyst Request a Free Sample

E-Sim Marktüberblick


Der

eSIM Market wird voraussichtlich bis 2030 eine Bewertung von 5,71 Milliarden US-Dollar erreichen und im Prognosezeitraum (2020—2030) eine jährliche Wachstumsrate von 31,4% verzeichnen. Der Benutzer kann mit diesem Produkt gleichzeitig mehr als ein Gerät verwenden. Eine Fernbenutzung ist für den Benutzer möglich. Bei der Verwendung von eSIM müssen die Benutzer die SIM-Karten nicht austauschen. Es gibt sowohl gelötete als auch abnehmbare Formen dieser Sim auf diesem Markt. Mit dieser Sim kann der Benutzer mehrere Netzbetreiber gleichzeitig nutzen.


Diese universelle integrierte Embedded-Karte ist kleiner als die Länge von 6 mm. Ihre einzigartigen Eigenschaften erhöhen die Nachfrage des eSIM-Marktes. Die M2-Fähigkeiten dieser Simulation sorgen für eine außergewöhnliche Akzeptanz in verschiedenen Branchen. In den kommenden Jahren wird erwartet, dass Geräte des Internets der Dinge Mobiltelefone dominieren werden. Verbundene Geräte können mithilfe von eSIM effizient arbeiten.


Der Markt des Wearables profitiert stärker von dieser Technologie. Zusätzlicher Platz und mehr Funktionen von Wearables sind durch die Sim möglich. Dieser Markt hat eine höhere Nachfrage von Automobilanwendern. In der Automobilindustrie werden höhere Anforderungen an eSIM in Getrieben gestellt. Selbst der Markt für Unterhaltungselektronik hat aufgrund von eSIM größere Vorteile. Laut eSIM-Marktprognose ziehen flexible und effiziente Funktionen viele Endbenutzer auf den Markt.


COVID-Analyse


Der Ausbruch von Covid 19 führt zu unerwarteten Veränderungen in den globalen Industrien. Die meisten Branchen sind von wirtschaftlichen und gesundheitlichen Aspekten betroffen. Die schnelle Ausbreitung des Virus stört den Marktbetrieb. Die meisten Branchen sind in dieser Zeit geschlossen. Störungen in der Lieferkette und geringe Produktion sind in vielen Märkten Herausforderungen. Der eSIM-Markt hat in dieser Zeit einige Herausforderungen. Die Produktionsrate des Marktes ist in diesem Zeitraum rückläufig. Aufgrund von Versandproblemen wirken sich verzögerte Lieferungen auch auf das Wachstum aus.


Die Akzeptanz von eSIM ist in vielen Regionen rückläufig. Der Markt verfolgt jedoch andere Methoden, um die Nachfrage zu verbessern. Die digitale Aktivierung von eSIM unterstützt das allgemeine Marktwachstum. Die entwickelten Marktregionen bieten den Benutzern einen ununterbrochenen Fluss digitaler Erlebnisse. Sie etablieren die digitale Aktivierung von eSIM. Benutzer müssen für diesen Vorgang kein physisches Geschäft aufsuchen. Nach Covid 19 werden hohe Effizienz und mehr Wachstum erwartet.


Dynamik des Marktes



  • Entscheidende Markttreiber


Die Einführung der Sim mit M2M-Fähigkeiten ist ein nachfragetreiber Faktor des Marktes. Remote-Bereitstellungsfunktionen dieser Sims führen zu einer höheren Akzeptanz. Das eSIM eignet sich hervorragend für die Durchführung von M2M-Diensten. Durch diese Technologie sind einfache und nahtlose Verbindungen möglich. Universelle Konnektivität ist einer der Märkte, die die Nachfrage nach dem Markt antreiben. Die Unternehmen haben einen massiven Bedarf an Universalanschlüssen.


Die meisten SIM-Karten und Netzbetreiber bieten Universaldienste zu hohen Kosten an. Außerdem sind die meisten dieser Dienste von geringerer Qualität. Dieser Faktor wird voraussichtlich die Expansion des e-SIM-Marktes erhöhen. Heute ist betriebliche Effizienz in vielen Organisationen von entscheidender Bedeutung. Eine gute Kommunikation trägt zu einer außergewöhnlichen Effizienz bei. Durch bessere Kommunikation sind schnelle Antworten möglich. Telekommunikation, IT und Kundenservice haben eine höhere Expansion des Marktes.


Auch sichere Verbindungen und Kommunikation sind durch Technologie möglich. In den meisten Fällen erfordert die Kommunikation mit anderen Ländern die Verwendung von Apps von Drittanbietern. Die e-SIM ist jedoch zuverlässig, da sie kundenspezifische Lösungen bietet. Die Kommunikation und Daten über Sprache werden in einem Mobilfunknetz gespeichert. Zuverlässige Betreiber verwalten die Kommunikation in diesem Netzwerk. All diese Faktoren sorgen für ein außergewöhnliches eSIM-Marktwachstum.



  • Die Wachstumschancen des Marktes


Das Aufkommen des IoT wird dem Markt einen hohen Spielraum bieten. Das eSIM ermöglicht die Kommunikation über das angeschlossene Gerät. Der Ausbau der Dienstleistungen dieses Marktes wird in den kommenden Jahren zunehmen. Die zusätzliche Funktion im globalen eSIM-Markt wird für eine außergewöhnliche Nachfrage aus verschiedenen Branchen sorgen. Die Einführung von IoT-Diensten mit eSIM kann Kommunikationsmöglichkeiten in vielen Geräten schaffen. Diese Wachstumschance wird die Rentabilität des Marktes erhöhen. Darüber hinaus ist die Nachfrage aus Schwellenländern ein weiterer Wachstumsfaktor.


Schwellenländer haben eine hohe Nachfrage nach Kommunikationsdiensten. Der asiatisch-pazifische Raum, China und Japan sind wichtige Hersteller von eSIM. In der kommenden Region wird die Akzeptanz von eSIM außergewöhnlich zunehmen. Ein Anstieg intelligenter Lösungen wird die Durchdringung des eSIM-Marktes erhöhen. Intelligente Lösungen können eSIM integrieren. Es ist möglich, dieselben Details und Kommunikationsdetails zu verwenden, um eine effektive Anwendung in der Organisation durchzuführen. Diese Wachstumsfaktoren werden zu einer höheren Nachfrage nach IoT-integriertem eSIM führen.



  • Die Marktbeschränkungen


Der Mangel an technischem Fachwissen ist ein einschränkender Faktor der eSIM-Industrie. ESIM wird hauptsächlich für den Geschäftsbetrieb verwendet. Personen mit technischem Fachwissen können diese Sim verwenden. Darüber hinaus ist eSIM eine Technologie, die in vernetzten Autos, M2M und Laptops verwendet wird. Es wird hauptsächlich in Technologien und im Kundendienstmarkt eingesetzt.


Der Bedarf an technischem Fachwissen ist höher, um den Markt nutzen zu können. Ein schlechtes Management des Marktes kann zu einer geringeren Effizienz auf dem Markt führen. All diese Beschränkungen des Marktes können die Wachstumsrate des Marktes beeinflussen. In vielen Organisationen ist die Anzahl der Personen, die diese Technologie betreiben, geringer. Diese Einschränkungen können bei den Umsatzraten des Marktes im Prognosezeitraum immens sein.



  • Die Herausforderungen des Marktes


Mangelndes Bewusstsein für den eSIM-Markt ist ein zurückhaltender Faktor. E-SIM hat in Schwellenländern höhere Anforderungen. Das Unternehmen kann von dieser Technologie profitieren. Eine Steigerung der betrieblichen Effizienz ist ein entscheidender Vorteil dieses Marktes. Mangelndes Bewusstsein kann jedoch die Nachfrage nach dem Markt verringern.


Die Verbreitung von eSIM ist in Entwicklungsländern geringer. Diese Herausforderung kann sich auf die Adoptionsrate auswirken. Darüber hinaus ist die geringere Verfügbarkeit kompatibler Geräte eine weitere Herausforderung. Es gibt nicht viele Geräte, die mit eSIM kompatibel sind. Eine geringere Kompatibilität kann zu einer geringeren Nachfrage nach Endbenutzern führen. Die Hauptakteure werden aufgrund fehlender Ressourcen zögern, diese Technologie zu übernehmen. Dies sind schwerwiegende Marktbeschränkungen, die die Umsatzraten im Prognosezeitraum senken können.



  • Analyse des kumulativen Wachstums


Die eSIM-Marktanalyse zeigt einen positiven Wachstumstrend. Es gibt viele Faktoren, die die Nachfrage des Marktes ankurbeln. Es ist eine revolutionäre Technologie, die mit KI- und M2M-Funktionen ausgestattet ist. Diese elektronische SIM kann analysieren und Entscheidungen treffen. Die Fähigkeiten des maschinellen Lernens steigern seinen Wert auf dem Weltmarkt.


Effektive Reaktionen und schnelle Kommunikation sind Faktoren, die das Wachstum dieses Marktes vorantreiben. Mangelndes technisches Fachwissen ist eine ernsthafte Einschränkung auf dem Markt. Die Akzeptanz durch Endbenutzer kann abnehmen. Mangelndes Bewusstsein ist auch eine weitere Herausforderung des Marktes. All dies kann das Marktwachstum behindern. Dennoch unterstützt der technologische Fortschritt das gesamte Marktwachstum. Die zukünftigen Chancen werden zu günstigen Veränderungen auf dem Markt führen.



  • Analyse der Wertschöpfungskette


Der asiatisch-pazifische Raum ist der führende Marktteilnehmer mit einem höheren eSIM-Marktanteil. Die Verbreitung von Smartphones ist in diesem Markt höher. Die Unterhaltungselektronikbranche boomt in diesen Regionen. Dies führt zu einer höheren Produktion von eSIM. Die Investitionen für das eSIM sind hoch. Der asiatisch-pazifische Raum umfasst Länder wie China,



Report Scope:
Report Attribute/Metric Details
  Market Size   USD 5.71 Billion (2030)
  CAGR   31.4% (2020-2030)
  Base Year   2019
  Forecast Period   2020-2030
  Historical Data   2018
  Forecast Units   Value (USD Million)
  Report Coverage   Revenue Forecast, Competitive Landscape, Growth Factors, and Trends
  Segments Covered   by type
  Geographies Covered   North America, Europe, Asia-Pacific, and Rest of the World (RoW)
  Key Vendors   STMicroelectronics (Switzerland), Infineon Technologies AG (Germany), NXP Semiconductors (Netherlands), Deutsche, Telekom AG (Germany), Gemalto NV (Netherlands), NTT Docomo Inc. (Japan), Giesecke+Devrient GmbH (Germany), Sierra Wireless (Canada), Singtel (Singapore), Telefonica SA (Spain)
  Key Market Opportunities

  • Many enterprises are increasingly relying on mobile devices to operate and access data in the cloud. Moreover, cellular-enabled connectivity solutions for the large-scale global deployment of IoT devices are increasing significantly. \r\n
  • This, along with the rise in the number of M2M connections globally, shows that there are immense opportunities in the eSIM market.
  •   Key Market Drivers   Well-spread awareness about the e-SIM importance and the burgeoning telecom industry is projected to exponentially drive market growth.


    Speak to Analyst Ask for Customization

    Frequently Asked Questions (FAQ) :

    An Emerging Subscriber Identification Module (SIM) or eSIM is a standard that aims to overcome the limitations of traditional SIM cards. It is reliant on secure over-the-air remote SIM provisioning which allows the subscriber to wirelessly join a network provider without the need of a traditional SIM card.

    The eSIM market has been segmented on the basis of end user and region. Based on end user, the e-SIM market has been segmented into automotive, energy & utilities, manufacturing, retail, consumer electronics, and transportation & logistics. The consumer electronics segment accounted for the largest market share in 2018, and the manufacturing segment is expected to register the highest CAGR of 29.0% during the forecast period. Geographically, the global eSIM market has been segmented into Asia-Pacific, North America, Europe, the Middle East & Africa, and South America.

    Infineon Technologies AG (Germany), STMicroelectronics (Switzerland), NXP Semiconductors. (Netherlands), Gemalto NV.(Netherlands), Deutsche Telekom AG (Germany), Giesecke+Devrient GmbH (Germany), NTT Docomo, Inc. (Japan), Sierra Wireless., (Canada), Telefonica S.A. (Spain), and Singtel (Singapore).

    The Global eSIM Market is expected to expand at 31.4% CAGR during the forecast period to reach USD 5.71 Billion in 2027.

    In September 2018, STMicroelectronics revealed a highly integrated mobile-security solution–ST54J. It is a system-on-chip (SoC) IC that contains a near-field communication (NFC) controller and e-SIM. Single-chip ST54J ensures faster contactless interaction than a discrete chipset and data exchange between the secure element and NFC controller. • In February 2018, NXP Semiconductor launched SN100U, the first e-SIM chipset. The single-die chipset includes an embedded secure element (SE), NFC, and e-SIM for added advanced functionality, cellular connectivity, and security. The product is developed for OEMs to integrate applications for mobile transit, smart access control, contactless payments, and platform security. • In February 2018, Deutsche Telekom launched a multi-device management (MDM) software to integrate the e-SIM connectivity for automotive applications. The MDM application provides navigation services for the riders. • In June 2018, NTT DOCOMO and China Mobile partnered to provide e-SIM solutions to enable cross-vendor SIM profile switching from DOCOMO to China Mobile. The partnership allows the former to expand its business in China